EUCOOKIELAW_BANNER_TITLE

Bewerbungsschreiben Muster

Bewerbung schreiben leicht gemacht

Perfekte Bewerbungen

| Keine Kommentare

Die Bewerbung erlangt immer mehr an Bedeutung. Sie eröffnet neue Chancen, oder landet direkt auf dem Absagen-Stapel. Daher sollte alles rund um die Bewerbung, angefangen beim Foto, bis hin zum Anschreiben perfekt sein. Die richtigen Tipps und Ratschläge im Bereich perfekte Bewerbung sind daher besonders wichtig. Mit einer Bewerbung, unabhängig davon ob online oder postalisch, bewirbt man sich selber. Daher sollten nicht nur die Stärken besonders hervorgehoben werden. Die Personalentscheider sollten auf den ersten Blick sehen, dass der Bewerber zum Job besser passt als andere Bewerber. Ein Bewerber muss sich demnach besonders hervorheben, dies geht am besten, indem man dem Unternehmen deutlich macht, warum man gerade für den gewählten Job der Beste ist.

Bewerbung richtig schreiben: Was gehört in eine Bewerbung?

Bei der herkömmlichen Bewerbung über den Postweg gehört demnach ein Anschreiben, eine ansprechende Mappe, sowie Deckblatt und Foto mit den persönlichen Kontaktdaten. Optimal ist zu Beginn eine Inhaltsangabe, insbesondere dann wenn die Unterlagen einen gewissen Umfang aufweisen. Anstelle einer Inhaltsangabe reicht meist auch ein Anlagenverzeichnis, um Bescheinigungen, Arbeitsproben und Zeugnisse zu präsentieren. Eine Einleitung kann so zum Beispiel die persönlichen Daten vorwegnehmen, bevor der Lebenslauf beginnt.

Der Lebenslauf

Der Lebenslauf sollte alle persönlichen Daten wie Tätigkeits- und Ausbildungsweg, sowie Fortbildungen, Interessen, Hobbys und Spezialkenntnisse beinhalten. Eine separate Seite kann dann noch Spezialseminare, Studienschwerpunkte, oder das Thema der Doktor- oder Abschlussarbeit aufführen. Dabei sollten immer die Kompetenzen betont werden, die für den entsprechenden Job wichtig sind. Nützlich können in diesem Zusammenhang auch Referenzen, oder Arbeitsproben von früheren Arbeitgebern sein.

Das Anschreiben

Das Wichtigste an einer Bewerbung sind somit der Lebenslauf und das Anschreiben. Das Anschreiben sollte so formuliert werden, dass es das Interesse für die anderen Unterlagen weckt und die Kenntnisse des Bewerbers optimal präsentiert. Die verschiedenen Tätigkeits- und Ausbildungsstationen werden dann durch den Lebenslauf nachgewiesen.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.