EUCOOKIELAW_BANNER_TITLE

Bewerbungsschreiben Muster

Bewerbung schreiben leicht gemacht

Bewerbungsschreiben Rechtschreibung und Grammatik

| Keine Kommentare

rechtschreibung bewerbungGerade bei einer Bewerbung ist es wichtig die richtige Rechtschreibung zu beachten und keine Rechtschreibfehler zu machen. In vielen Fällen kommt es dennoch vor, dass man im Nachhinein Rechtschreibfehler findet. Was ist zu tun? Wir empfehlen locker bleiben. Jeder Mensch macht Fehler, auch wenn dies in manchen Betrieben keinen allzu guten Eindruck macht, hat man damit die Schlacht noch lange nicht verloren. Wir möchten dennoch ein paar häufig gemachte Fehler nennen und die richtige Rechtschreibung präsentieren, sodass ihr bevor ihr eine neue Bewerbung oder den Lebenslauf schreibt euch deutlich sicherer fühlen könnt. Auch grammatikalische Fehler schleichen sich oft in das Bewerbungsschreiben, dennnoch fehlerfrei ist nicht unmöglich.

Die häufigsten Fehler bei Bewerbungen

Egal, ob eine Bewerbung zum Automechaniker oder eine Initiativbewerbung für das Möbelhaus. Der erste Eindruck ist immer wichtig und dieser kommt auch mit der Bewerbung zutragen. Hier die häufigsten Fehler, die es zu vermeiden gilt.

Sehr geehrte Damen und Herren,

im…

Hier ist es wichtig „sehrgeehrte“ nicht zusammen zu schreiben, wie gerade falsch gemacht und nachdem Komma in der nächsten Zeile das erste Wort unbedingt klein zu schreiben.

Dasselbe und Das selbe

Auch dies wird häufig falsch gemacht. Wird jetzt ein Gegenstand/Objekt oder Subjekt bezeichnet, dann schreibt man es meistens auseinander.

Beispiel: das ist nicht das Selbe wie bei mir

„Selbe“ ist Teil eines demonstrativ Pronomen und kann nicht allein stehen, nach einem Komma
wird es meist zusammengeschrieben. Dieser Fehler ist jedoch nicht allzu fatal.

Wurden und Worden

Auch dies wird häufig falsch gemacht, heißt aber tatsächlich „wurden“, dann „worden“ wird meist in der umgangssprachlichen Nutzung wiedergefunden. Mit „Wurden“ wird jedoch auch meist eine Mehrzahl an Personen direkt in den Bezug genommen, und „worden“ kann als Form des Partizip 2 benutzt werden, wenn „werden“ als Hilfsverb benutzt wird.

Sie oder sie

In der persönlichen Anrede wird „Sie“ immer groß geschrieben, wenn damit eine Person direkt oder indirekt angesprochen wird.

Komischerweise oder komischer weise

Dies wird in der Regel auseinander geschrieben, jedoch kommt dieser Rechtschreibfehler in Bewerbungen nicht oft zutrage.

Nun noch 2 allgemeine Tipps zum Thema Bewerbung und Rechtschreibung

Insgesamt gilt zum Thema Getrennt- Zusammenschreibung, dass Verben mit Präpositionen eine Verbindung eingehen können. Die Kombination aus Verb plus Präposition wird dann in der Grundform im Partizip, aber auch bei der Endstellung im Nebensatz zusammengeschrieben.

Auch die Groß- und Kleinschreibung ist ein häufiger Fehler, hier gilt, dass Namen und Substantive immer groß geschrieben werden. Auch heute Morgen, gestern Nacht und ähnliche Tagesbezeichnungen.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.